Unsere Hotspots
 

Im Rahmen unseres ersten Workshops haben die Teilnehmenden vier thematische Schwerpunkte (Hotspots) definiert, die in Kleingruppen selbstverantwortlich weitergeführt werden: Förderung, Synergien, Technolgien und Kommunikation. Unsere Prozessbegleiterinnen stehen den Hotspots dabei unterstützend zur Seite. Noch vor Jahresende bieten sie ihnen jeweils ein (virtuelles) Treffen an und dazu Leitfragen, um sich dem Thema anzunähern und über weitere interessante Branchen und Menschen nachzudenken, die für das Netzwerk wertvoll sein könnten. Wer mitmachen möchte, meldet sich direkt beim Team oder unter mail@crewtech.media

 
Jana Cerno
Vom Denken kommen wir ins Tun
 

Der erste Workshop liegt hinter uns und wir blicken zurück auf einen spannenden, kurzweiligen Tag in toller Atmosphäre. Die 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachten unterschiedlichste Hintergründe mit - die Nachhaltigkeitsbeauftragten von Sony Pictures und Sky waren ebenso vertreten wie Bayern Innovativ, die FFF Film Commission, P&S-Technik, die Uni Nürnberg, DOPs und die Vorstände der Kameraverbände BVK und BVFK, Vertreter von Ausbildungsbetrieben (HFF und Medienwerkstatt), Werbefachleute, Produzenten und Herstellungsleiter. Alle einte der gemeinsamen Wunsch, neue Wege zu gehen und nachhaltiger zu arbeiten. Am Ende dieser ersten Phase haben sich Gruppen mit spezifischen Themen gebildet, an denen gemeinsam weiter gearbeitet wird. Als Netzwerk möchte Crew Tech sich breit aufstellen, Neuzugänge sind daher jederzeit willkommen. In den Workshops selbst freuen wir uns insbesondere über querdenkende kleine und mittelständischen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen mit Interesse an Nachhaltigkeit und Innovation.

 
Crew Tech Workshop 1-sw.jpg
 
Jana Cerno
Zukunftsfähige Klein- und Mittelständler
 

Da der Aufbau unseres Netzwerks von der Förderinitiative „Innovationsforen Mittelstand“ unterstützt wird, stellen die klein- und mittelständischen Unternehmen auch einen Teil unserer Zielgruppe dar - aus allen Branchen. Besondere Nähe zu den Anforderungen der Filmwirtschaft sehen wir in der Eventbranche, Veranstaltungstechnik, im Messbau, in der Bauwirtschaft. Wir haben diesen KMUs noch einige Plätze reserviert, Interessenten bewerben sich bitte zeitnah unter mail@crewtech.media.

 
Jana Cerno
Transparenz ist uns wichtig
 

Crew Tech steht für Wissenstransfer über enge Branchengrenzen hinweg, für den Blick über den eigenen Tellerrand und auf das große Ganze: Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Innovation. Klar, dass auch unser Netzwerk transparent sein muss, und so zeigen wir in unserer neuen Rubrik Netzwerk, wer alles hinter Crew Tech steht. Die Kooperationen sind unterschiedlicher Art, die einen sind strategische Partner, die anderen Workshop-Teilnehmer, Medienpartner oder auch “nur” Unterstützer. Uns alle eint der Wunsch nach einem Kulturwandel in einer Branche, die einen Wandel dringend nötig hat.

 
Jana Cerno
Unser Netzwerk wächst
 

Es ist ein längerer Prozess, Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Crew Tech zu recherchieren und zu interessieren, denn die Zielgruppe ist weit gefasst: Klein-und mittelständische Unternehmen sprechen wir ebenso an wie Energieversorger, politische Institutionen, Sender, Produzenten, Filmdienstleister und Filmschaffende – dazu gilt das Kriterium der Interdisziplinarität und der Branchenoffenheit. Bis jetzt konnten wir bereits zahlreiche spannende Kontakte gewinnen und in Kürze ensteht hier eine zusätzliche Seite, die das Netzwerk offen legt. Bis dahin wünschen wir uns, dass Crew Tech sich herumspricht, sodass wir viele unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema der Nachhaltigkeit im Bereich Filmtechnologie fallen lassen können. Aktuell bräuchte Crew Tech noch einige Akteure aus Forschung und Industrie - Bei Interesse steht das Team jederzeit Rede und Antwort.

 
Jana Cerno
Umfrage für Interessierte
 

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer bitten wir, unsere kleine Umfrage (3min.) zu bearbeiten. Wir fragen darin unter anderem Themen und Termine ab und wünschen uns am Schluss ein Zitat. Die Umfrage ist absolut unverbindlich und hilft uns nur, bessser zu planen. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

 
Jana Cerno
Jetzt anmelden!
 

Im Rahmen der cinec ging Crew Tech am vergangenen 23. September 2018 an der Start, jetzt läuft der Anmeldeprozess. Interessierte Teilnehmer-/innen, Unternehmen, Instiutionen, Universitäten und andere wenden sich direkt an Katrin Richthofer oder Janine Golisano oder schicken eine E-Mail an mail@crewtech.media. Bitte vormerken: Am 16. November 2018 findet der erste der vier Workshops statt, die Location wird noch bekanntgegeben.

 
Jana Cerno