Stimmen aus dem Netzwerk

»Weniger Selbstverliebtheit, mehr Relevanz, mehr Systemkritik, mehr Fairness für die Filmkultur in Deutschland.«  Christian Dosch

»Weniger Selbstverliebtheit, mehr Relevanz, mehr Systemkritik, mehr Fairness für die Filmkultur in Deutschland.«
Christian Dosch

»Klimaschutz ist mir auch im beruflichen Umfeld ein wichtiges Anliegen.« Armin Golisano

»Klimaschutz ist mir auch im beruflichen Umfeld ein wichtiges Anliegen.«
Armin Golisano

»Ich freue mich, wenn unsere inhaltliche Arbeit und unser Engagement nachhaltig wirken.« Ilga Fink

»Ich freue mich, wenn unsere inhaltliche Arbeit und unser Engagement nachhaltig wirken.«
Ilga Fink

»Verzicht auf Gewohntes ist nur eine Entscheidung und tut nicht weh.« Maximilian Höhnle

»Verzicht auf Gewohntes ist nur eine Entscheidung und tut nicht weh.«
Maximilian Höhnle

»Nachhaltig sein bedeutet auch selbst Verantwortung zu übernehmen.« Simon Huber

»Nachhaltig sein bedeutet auch selbst Verantwortung zu übernehmen.«
Simon Huber

»Ich bin Filmemacherin, Mensch, Mutter. Natürlich will ich nachhaltig arbeiten.« Vera Straten

»Ich bin Filmemacherin, Mensch, Mutter. Natürlich will ich nachhaltig arbeiten.«
Vera Straten

»Unser gemeinsames Anliegen: Nachhaltigkeit in der Filmwirtschaft, in der Kommunikation und dann weit darüber hinaus.« Peter Dumont

»Unser gemeinsames Anliegen: Nachhaltigkeit in der Filmwirtschaft, in der Kommunikation und dann weit darüber hinaus.«
Peter Dumont

»Macht schöne Filme. Und die bitte so, dass keiner darunter leidet. Kein Tier, kein Mensch.« Tom Bäcker

»Macht schöne Filme. Und die bitte so, dass keiner darunter leidet. Kein Tier, kein Mensch.«
Tom Bäcker

»Es ist eine aktive Entscheidung, Dinge anders zu machen - Ich möchte diesen Bewusstseinswandel in der Filmbranche mitgestalten.« Josef Wollinger

»Es ist eine aktive Entscheidung, Dinge anders zu machen - Ich möchte diesen Bewusstseinswandel in der Filmbranche mitgestalten.«
Josef Wollinger

»Die nachhaltigen Möglichkeiten gibt es mittlerweile auch in schön und bezahlbar — lasst sie uns nutzen!« Katja Schwarz

»Die nachhaltigen Möglichkeiten gibt es mittlerweile auch in schön und bezahlbar — lasst sie uns nutzen!«
Katja Schwarz

»Nachhaltigkeit muss allumfassend sein: Ökonomisch, ökologisch und sozial. Jetzt! Johannes Kirchlechner

»Nachhaltigkeit muss allumfassend sein: Ökonomisch, ökologisch und sozial. Jetzt!
Johannes Kirchlechner

»Ich hoffe, Einzelkämpfer werden zu einer Gemeinschaft, die die Branche nachhaltig bewegt.« Maria Spisic

»Ich hoffe, Einzelkämpfer werden zu einer Gemeinschaft, die die Branche nachhaltig bewegt.«
Maria Spisic

»Crew Tech bietet der Filmbranche die große Chance, Arbeitsprozesse und Technologien neu zu denken.« Oliver Zenglein

»Crew Tech bietet der Filmbranche die große Chance, Arbeitsprozesse und Technologien neu zu denken.«
Oliver Zenglein

»Disruptive Technologie verändert die Kreativwirtschaft, mein Fokus: soziale Nachhaltigkeit.« Marko Massinger

»Disruptive Technologie verändert die Kreativwirtschaft, mein Fokus: soziale Nachhaltigkeit.«
Marko Massinger

»Es ist wichtig, die Menschen bei der Entwicklung neuer Technologien mit einzubeziehen.« Andreas Dasser

»Es ist wichtig, die Menschen bei der Entwicklung neuer Technologien mit einzubeziehen.«
Andreas Dasser

Jana Cerno