Zusammen sehen wir mehr

 
innovation-aufmacher.jpg
 

Veränderung wird erst gedacht, dann gemacht

Wenn wir nicht mehr so arbeiten wollen und können wie bisher, wie dann? Wie können wir nachhaltiger leben und arbeiten, ein neues Miteinander in einer Branche schaffen, die so maßgeblich von Zeit-und Kostendruck bestimmt wird, wie die Filmbranche? Nicht zuletzt haben Filme immer auch eine Vorbildfunktion und Filmschaffende sind Multiplikatoren. Was vor und hinter der Kamera passiert ist wichtig: gesellschaftlich, wirtschaftlich, global.

Ob Sie in der Forschung, der Entwicklung oder Produktion tätig sind, ob Sie als Dienstleister oder Nutzer aus der Film- und Medienwirtschaft kommen, öffentlicher Träger oder kommunaler Energieversorger sind – oder ob Sie in einer ganz anderen Branche arbeiten, deren gute Ideen die Filmbranche weiterbringen können: Wir brauchen SIE und ihre Expertise bei Crew Tech! Nur gemeinsam können wir Veränderung schaffen und den ökologischen Fußabdruck der Filmindustrie reduzieren.

Der Mehrwert

Crew Tech als interdisziplinäres Innovationsnetzwerk möchte seinen Netzwerkpartnern einen branchenübergreifenden Lernprozess durch eine neue Herangehensweise ermöglichen. Sie lernen neue Akteure kennen und entdecken das Potential von Co-Creation.

Die gemeinsame Lernerfahrung und das gewonnene Know-how bilden die Grundlage für zukunftsorientierte und nachhaltige Geschäftsfelder, Produkte und Dienstleistungen der Teilnehmer. Durch die Vernetzung mit anderen Branchen können neue Märkte erschlossen und die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen umgesetzt werden, die mittel- bis langfristig zu Umsatzsteigerungen der teilnehmenden Betriebe führen. Der Schwerpunkt liegt auf kleinen und mittelständischen Unternehmen. Nutzer und Anwender gestalten frühzeitig die Anforderungen mit, so dass die Produkte und Dienstleistungen den Praxisanforderungen der Filmwirtschaft gerecht werden.

Eine nachhaltigere Filmproduktion bringt mittel- und langfristig auch ökonomische Vorteile und wird bei der Vergabe von Aufträgen und Förderungen weiter an Bedeutung gewinnen.

Mit erfolgreicher Etablierung des Innovationsnetzwerk Crew Tech sind weitere Folgeprojekte geplant, für die auch Finanzierungsmöglichkeiten eruiert werden. So können aus Ideen echte Entwicklungen von Prototypen bis hin zu marktreifen Produkten angestoßen werden.

Der Zeit- und Kostenrahmen

Die Laufzeit des Innovatonsforums Crew Tech beträgt 9 Monate und umfasst vier Workshops zwischen November 2018 und April 2019. Am 21.-22. März 2019 präsentiert das Netzwerk seine Erkenntnisse und Ergebnisse im Rahmen einer 2-tägigen Innovationskonferenz an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Dank der staatlichen Förderung ist eine Teilnahme für die Akteure kostenfrei. Die Teilnehmer müssen lediglich Reise- und ggf. Übernachtungskosten selbst tragen - alle Veranstaltungen finden in der Region München statt. Der Zeitaufwand für Teilnehmer beträgt etwa sieben Arbeitstage.

Save the dates

16. November 2018: Workshop 1
18. Januar 2019: Workshop 2
22. Februar 2019: Workshop 3

21.-22. März 2019: Innovationskonferenz

April 2019: Workshop 4 (tbc)

 
 
 

Bereit sich zu engagieren?

Machen Sie mit

 
 
innovation1.jpg

„Ich finde Crew Tech eine gute Initiative, weil nachhaltige Filmproduktion die Zukunft ist. Crew Tech zeigt mit geballter Frauenpower, wie ein sehr guter Weg aussehen kann, dieses Ziel zu erreichen. Machen wir uns jetzt gemeinsam auf den Weg!”

ulrike gote | bündnis 90 die grünen

home-aufmacher4.jpg